Schlagwort: Jesus Christus & Heilige der Letzten Tage

Wird geladen

Facebook

Treu im Glauben
Treu im Glauben
📘📘 1 Nephi 17 📘📘

Für mich ist dieses Kapitel unglaublich machtvoll. Etwas, das mich immer wieder begeistert, sind die Worte Nephis an seine Brüder.

Einordnung: Der Herr trägt Nephi auf, ein Schiff zu bauen, damit er und seine Familie, über das Meer, das verheißene Land erreichen können. Der junge Mann hat jedoch noch nie zuvor ein Schiff gebaut. Aber er het einen starken Glauben. Darum zeigt ihm der Herr, auf welche Weise er es bauen kann und wo er das nötige Material zum Bau des Schiffes findet.
Seine Brüder aber lachen ihn aus, beschimpfen ihn und beklagen sich erneut über die vielen Strapazen und ihren Vater.

Nun Nephis Worte, der "von der Macht Gottes erfüllt" ist: "Wenn Gott es mir geböte, könnte ich alles tun. Wenn er mir geböte, ich solle zu diesem Wasser sprechen: Sei Erde, so würde es zu Erde werden; und wenn ich es spräche, so würde es geschehen. Und nun, wenn der Herr so große Macht hat und unter den Menschenkindern so viele Wundertaten vollbracht hat, warum sollte er mich dann nicht aunterweisen können, ein Schiff zu bauen?"

Ich schließe mich Nephi an. Geminsam mit dem Herrn können wir alles schaffen.

Schreibt eure Gedanken, Fragen oder Anregungen in die Kommentare oder in einer Nachricht. Falls jemand von euch das Buch Mormon noch nicht kennen sollte und Interesse besteht, eine eigene (kostenlose) Kopie zu besitzen, dann schreibt mich gerne an.

Und denkt daran: Der Herr liebt euch! #BuchMormon
Treu im Glauben
Treu im Glauben
Treu im Glauben
"Wem es an Weisheit fehlt, der soll mich bitten, und ich werde ihm gern geben und ihm keine Vorwürfe machen." - Lehre und Bündnisse 42:68

Art by Del Parson
Treu im Glauben
Treu im Glauben
"In unseren Fehlern und Schwächen, nicht in unseren Vorzügen, berühren wir einander und finden Verständnis." - Jerome K. Jerome (Autor)
Treu im Glauben
Treu im Glauben
Dies ist UNSERE Zeit!

Zitat: GK, Oktober 2019
Treu im Glauben
Treu im Glauben
📘📘 1 Nephi 16 📘📘

Hier erfahren wir von vielen Bedrängnissen Nephis und seiner Familie. Bedrängnisse, die für viele von uns unvorstellbar sind und sogar den Propheten Lehi dazu bringen, gegen den Herrn zu murren anzufangen. Es passiert noch vieles mehr, was ihr nachlesen oder euch anhören könnt.

Für mich eine bedeutende Wahrheit finden wir in Vers 29: "Und so sehen wir, dass der Herr durch kleine Mittel Großes zuwege bringen kann."

Ich lade euch, wie immer ein, eure Gedanken, Fragen oder Anregungen in die Kommentare oder in einer Nachricht zu schreiben. Und sollte jemand von euch das Buch Mormon noch nicht kennen und Interesse an einer eigenen (kostenlosen) Ausgabe haben, dann schreibt mich gerne an.

Und denkt daran: Der Herr liebt euch! #BuchMormon
Treu im Glauben

Pin It on Pinterest