Schlagwort: Lebende Propheten

Wird geladen

Facebook

Treu im Glauben
Treu im Glauben
Auf Vieles, was ich in meinem Leben gemacht habe, bin ich bei weitem nicht stolz. Fehler habe ich bereits unzählige gemacht und "leider" werde ich noch viele weitere machen. Auch habe ich viele Fehler immer und immer wieder begangen. Ich habe mich darum in meinem Leben oft zutiefst geschämt. Darum bin ich so so dankbar, dass Jesus Christus uns unzählige zweite Chancen gibt. ⬇️

"Niemand ist mehr auf unserer Seite als der Erretter. Er lässt uns seine Prüfungen immer wieder wiederholen. Wie er zu werden, erfordert unzählige zweite Chancen in unserem täglichen Kampf mit dem natürlichen Menschen: Wir müssen unsere Leidenschaften zügeln, Geduld und Vergebungsbereitschaft entwickeln, Trägheit überwinden und Unterlassungssünden vermeiden, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Wenn irren menschlich ist, wie viele Fehler müssen wir dann machen, bis wir nicht mehr menschlich, sondern göttlich sind? Tausende? Wahrscheinlich eher eine Million." - Lynn G. Robbins
Treu im Glauben
Treu im Glauben
Lehre und Bündnisse, Abschnitt 4

Das gilt für JEDEN von uns: "[W]enn ihr den Wunsch habt, Gott zu dienen, seid ihr zu dem Werk berufen".
Treu im Glauben
Treu im Glauben
Was würdest du tun... ❓😊
Treu im Glauben
Treu im Glauben
"Ich habe keine Angst davor, allein zu sein, weil ich nicht alleine bin, solange ich an den Vater im Himmel und an Jesus Christus glaube." - Donna Hollenbeck

Art: Lightweave
Treu im Glauben
Treu im Glauben
"Die Stimme des Propheten klingt zwar freundlich, ruft uns jedoch oft auf, uns zu ändern, umzukehren und zum Herrn zurückzukehren. Wenn etwas zu korrigieren ist, sollten wir es nicht aufschieben. Seien Sie nicht beunruhigt, wenn die warnende Stimme des Propheten den gerade populären Ansichten widerspricht. Verärgerte Ungläubige werfen mit flammendem Spott immer schon in dem Moment um sich, wenn der Prophet zu sprechen beginnt. Wenn Sie den Rat des Propheten des Herrn demütig befolgen, verheiße ich Ihnen als zusätzlichen Segen Sicherheit und Frieden.

Seien Sie nicht überrascht, wenn zuweilen Ihre persönlichen Ansichten anfangs nicht mit dem übereinstimmen, was der Prophet des Herrn sagt. Dies sind Momente, in denen wir lernen, uns in Demut üben und im Gebet auf die Knie gehen. Wir gehen im Glauben vorwärts, vertrauen auf Gott und wissen, dass wir mit der Zeit von unserem Vater im Himmel mehr geistige Klarheit erhalten werden. Ein Prophet hat die unvergleichliche Gabe des Erretters so beschrieben: „Der Wille des Sohnes wird im Willen des Vaters verschlungen.“ Wenn wir unseren Willen dem Willen Gottes unterwerfen, ist dies keineswegs eine Kapitulation, sondern der Beginn eines herrlichen Sieges. [...]

1982, zwei Jahre vor seiner Berufung als Generalautorität, sagte Bruder Russell M. Nelson: „Ich frage mich nie, wann der Prophet als Prophet spricht und wann nicht. Mich interessiert, wie ich ihm ähnlicher werden kann.“ Er fügte hinzu: „Meine [Philosophie besteht darin], hinter die Aussagen des Propheten kein Fragezeichen mehr zu setzen, sondern stattdessen ein Ausrufezeichen.“" - Neil L. Andersen

Pin It on Pinterest